Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 1.330 mal aufgerufen
 Bahn und Bus in Dresden
dresdenbild Offline




Beiträge: 134

25.09.2008 09:39
Straßenbahnstadtrundfahrt und Netzplan antworten
Hallöchen

Dieser Tage habe ich wieder einiges neues Altes in mein Privatarchiv einverleiben können. Zum einen eine Broschüre über die Stadtrundfahrt mit der Straßenbahn, vermutlich aus dem Jahre 1939. Bespickt mit Bildern wird da die Route beschrieben und natürlich auch die Sehenswürdigkeiten, welche dabei besichtigt wurden. Daraus die Umschlagseite und den Streckenplan:





Eine weitere Neuerwerbung ist Wegweiser zu den Ämtern und Behörden Dresdens und des Landkreises aus dem Jahre 1948. Dem beigelegt ist dieser interessante Netzplan:



Interessant ist insbesonderer die Streckenführung während des Wiederaufbaus der Augustusbrücke. Der Streckenzweig zwischen Postplatz und dem Albertplatz war komplett stillgelegt, damit natürlich auch der Abschnitt über den Neumarkt. Es fuhr allerdings noch die Linie 2 über die südliche Moritzstraße. Später wurde ja der gesamte Abschnitt Schlossplatz - Georgplatz stillgelegt.

Als Striesener ist es für mich natürlich besonders von Interesse, wie der Verkehr - übrigens nach langen Querelen - auf den heute ebenfalls längst nicht mehr vorhandenen Striesener Gleisanlagen durchgeführt wurde. Vom Fetscherplatz bog die Linie 22, entgegen ihres einstigen Fahrtweges, in die Fetscherstraße ein und fuhr dann zum Lene Glatzer Platz und weiter zur Altenberger Straße. Ätsch, auf diesem Plan verwechselte man ebenfalls die Altenberger Straße mit dem Altenberger Platz. Der Abschnitt vom Lene Glatzer Platz, heute wieder Barbarossaplatz, zum Schillerplatz war schon stillgelegt, stand aber noch zur Disposition.

Matthias
OleOJumper Offline



Beiträge: 10

25.09.2008 14:09
#2 RE: Straßenbahnstadtrundfahrt und Netzplan antworten

Sehr interessant!

Mir fielen auf den Prospekten auch die zu der Zeit modernen Benennungen von öffentlichen Orten auf:
Adolf-Hitler-PLatz, zukünftiger Adolf-Hitler-Platz (am im um den Großen Garten!?), Rudolf-Heß-Krankenhaus.

Ciao Ole

Knut Offline



Beiträge: 28

25.09.2008 15:31
#3 RE: Straßenbahnstadtrundfahrt und Netzplan antworten

Ich denke, der Plan ist stark vereinfacht, die 22 fuhr bestimmt über Wartburgstraße (zurück Augsburger Straße).

Ob der Abschnitt zwischen Lene-Glatzer-Platz und Schillerplatz wirklich schon außer Betrieb war oder nur ohne Verkehr wäre mal interessant. In meinem Stadtplan von 1946 verkehrt über den Lene-Glatzer-Platz keine Straßenbahn und ein Jahr später verkehrt da wieder eine Bahn.
Knut

Blauköpfchen Offline



Beiträge: 51

18.11.2008 20:49
#4 RE: Straßenbahnstadtrundfahrt und Netzplan antworten

Das oben gezeigte Heftchen befindet sich auch in meinem Besitz. Mich hat da aber am meisten erstaunt, daß es in einer Zeit als außer dem Deutschen ja nicht viel zählte, dieses Heft zweisprachig deutsch/englisch rausgegeben wurde:

Angefügte Bilder:
Bilderheft Dresden.jpg   Bilderheft Dresden 2.jpg  
Obusschaffner Offline



Beiträge: 89

21.11.2008 18:23
#5 RE: Straßenbahnstadtrundfahrt und Netzplan antworten

Hallo,
vor dem Krieg fuhr die Linie 2 vom Schillerplatz (also eigentlich Körnerplatz)über die Hüblerstraße zum Barbarossaplatz, hat mir meine Mutter erklärt, als sie mir vierjährigem Knirps 1946 die herunterhängenden Oberleitungen auf der Hüblerstraße zeigte. Und ich habe auch nicht in Erinnerung, dass dort nach dem Krieg noch mal eine Straßenbahn gefahren sein sollte.
Viele Grüße vom Obusschaffner

Knut Offline



Beiträge: 28

05.03.2009 13:29
#6 RE: Straßenbahnstadtrundfahrt und Netzplan antworten

Ich lese gerade, daß die Strecke vom Schillerplatz über Babarossaplatz zur Fetscherstraße am 01.03.1950 stillgelegt wurde. Bis dahin verkehrte die Linie 2 auf dem Abschnitt.

Knut

 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen