Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 358 mal aufgerufen
 Bahn und Bus in Dresden
LeoDD Offline



Beiträge: 19

22.10.2009 22:45
Frage zur Linie11/41 (Bauarbeiten Bautzn. Str) antworten

Ich möchte gern wissen ,warum man die SL 11 ab Albertplatz weiter als SL 41 zur Webergasse führt.
Die Linie 11 könnte doch in der Eisenbahnstrasse (Bhf. Neustadt) enden ,so wie immer bei Bauarbeiten.
Weiss jemand den Grund ? der Abschnitt Albertplatz > Pirn. Platz ist doch eigentlich durch die SL 3 und 7 gut abgedeckt.
Vielleicht ist der Grund ...die Direktverbindung zur Prager Str ...? Aber die 1 Woche Bauarbeiten . Hm
Mfg LeoDD

Hausgeist Offline



Beiträge: 217

22.10.2009 22:55
#2 RE: Frage zur Linie11/41 (Bauarbeiten Bautzn. Str) antworten

Ich habe nur eine Vermutung! Und zwar das man da den Albertplatz als Knotenpunkt mit anfährt. Außerdem fehlt ja auch die SL 6 auf diesem Abschnitt, da sie zwischen Bf Neustadt und Bautzner-/ Rothenburger Str. über Großenhainer Str.- Sägezahn- Alaunplatz fährt. Und somit würde zw. Bf Neustadt und Albertplatz nur die SL3 und der SEV 11 fahren!

LG

171h Offline



Beiträge: 30

23.10.2009 00:18
#3 RE: Frage zur Linie11/41 (Bauarbeiten Bautzn. Str) antworten

Der Grund könnte darin zu suchen sein, dass man den Umsteigern zwischen Eisenbahn und Strab nicht den schwierigen Fußweg von der Eisenbahnstraße zum Bf zumuten möchte (Ankunftshaltestelle, Straße vorlaufen, rote Ampel). Bei einer solchen Regelung würden wohl einige Fahrgäste wegbleiben, vielleicht für immer.
Zu loben ist übrigens, wie schon oft, der Einsatz von Servive-Personal an der Haltestelle. Die kümmern sich wirlich um jeden - sogar um Fahrgäste, die nicht ausdrücklich fragen. Da könnte sich manches andere Fuhrunternehmen ein Beispiel nehmen.

 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen