Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 1.233 mal aufgerufen
 Bahn und Bus in Dresden
Trachauer Offline




Beiträge: 35

06.08.2010 15:09
neuer Hybrid antworten

Und nun hat die DVB seit heute auch einen zweiten Hybridbus - von HESS.

Hausgeist Offline



Beiträge: 217

06.08.2010 15:22
#2 RE: neuer Hybrid antworten

Gibt es schon Fotos? Ist er heute erst nach Dresden gekommen?

http://www.tram-dresden.npage.de

NG313 Offline



Beiträge: 38

06.08.2010 16:42
#3 RE: neuer Hybrid antworten

Hallo miteinander.

Dabei kann es sich zu 99.9% nur wieder um ein Testfahrzeug handeln, da die ausgeschriebenen Hybridbusse für die DVB von Mercedes kommen werden. (Laut Herrn Roch - Chefeinkäufer DVB - gibt es zur Zeit nix besseres am Markt als die Busse mit dem Stern. Vor allem in der Hybridtechnik)

Gruß

Jörg D. Offline



Beiträge: 9

08.08.2010 21:50
#4 RE: neuer Hybrid antworten

Hallo

Warum schreiben die DVB überhaupt noch Busse aus? Wenn dessen Chefeinkäufer sowieso nur Mercedesbusse kauft? Dann können sie sich in meinen Augen dessen ganzen Sch.... sparen. Und gleich bei Mercedes einkaufen. Außerdem würde ich an seiner Stelle ganz Still sein. Mit solchen Äußerungen. Das ihm keine Busse mit Tiermotiven auf den Hof kommen. Können ganz schnell meiner Meinung nach zu Ermittlungen gegen die DVB führen. Weil es zählt nicht seine Meinung sondern die Regeln der Ausschreibung.Und die werden in meinen Augen dadurch mißachtet. Wenn ich damit falsch liege. Dann bitte ich um Richtigstellung.
Ich persönlich finde die Mercedes Busse nicht schlecht. Aber bei sowas kommen mir starke Zweifel ob da alles legal abgeht.

Gruß Jörg D.

Konrad Offline



Beiträge: 52

08.08.2010 22:20
#5 RE: neuer Hybrid antworten

Die neueren Citaros sind wirklich in Ordnung, aber was an den Lion's City so schlecht sein soll würde mich auch interessieren.

Gast Offline



Beiträge: 128

09.08.2010 11:59
#6 RE: neuer Hybrid antworten

Also erstmal es kommt immer darauf an wie man eine Ausschreibung macht. Ganz übertrieben heißt, die DVB kann in ihre Ausschreibung schreiben, nur Busse mit einem Stern sind zu gelassen. Es gibt eine Reihe von Ausschreibungen bei welchen der Sieger bereits feststeht.
Warum schreibt man dennoch aus? Eine Direktvergabe ist etwas anrüchig. Außerdem zieht es den Neid der Konkurrenz nach sich und diese lassen vielleicht ermitteln. Alles unschön. Also lieber an den Kriterien feilen, damit man sich nicht in die Nesseln setzt.

NG313 Offline



Beiträge: 38

09.08.2010 19:57
#7 RE: neuer Hybrid antworten

richtig... eine Direktvergabe ist in der heutigen Zeit auch garnicht mehr möglich. (außer man hat noch bestehende Verträge, so wie die OVPS mit MAN)
Das mit dem Manipulieren ist nur teilweise richtig. Es stimmt, dass die Unternehmen gewisse Freiheitsgrade haben, um die Ausschreibungen in gewisser Weise in eine "richtige Richtung" zu lenken. Diese müssen aber STICHFEST begründet sein.(Entweder betrieblich, finaziell oder umweltbetreffend) Also nur weil man etwas gegen Solaris hat, kann man nicht einfach hineinschreiben, dass es auf keinen Fall solaris sein darf. Man kann aber zum Beispiel hineinschreiben man möchte eine bestimmte Ausfallrate von Bauteilen in dem Fahrzeug haben, um so die LCC zu minimieren - dann können die vielleicht nicht alle Hersteller gewährleisten. Oder wenn es um Umweltbelange geht... bestimmte Motoren zum Beispiel.
Die Aussage vom Chefeinkäufer zielt nun nicht darauf ab, dass es NUR noch Mercedes sein darf und er alles dran setzt, dass nur noch Mercedes gekauft wird. Ich möchte auch nicht, dass ihr das in den falschen Hals bekommt. Es soll nur ausdrücken, dass der "Hess" kein Dauergast sein kann.

Ich bitte übrigens auch zu bedenken, dass die Auschreibung der Hybridbusse, ein Gemeinschaftsprojekt war (so wie auch die Auschreibung der Solarisbusse) mit der LVB. Und die Auschreibungen werden darüber hinaus auch vom Land gefördert bzw überprüft. Also kann man da egoistische Manipulation wirklich auschließen!!!!!!!

Zu MAN kann ich nur sagen, dass sie für die gebotene Qualität nicht gerade günstig sind. Und auch die Motoren sind nicht gerade das gelbe vom Ei.( etwas schwach um die Brust... ) - und bei stärkeren Motoren ist der Verbrauch entsprechend. Sehr schön kann man das bei der OVPS beobachten...

Gruß, Micha

Jörg D. Offline



Beiträge: 9

09.08.2010 23:14
#8 RE: neuer Hybrid antworten

Hallo an alle

Danke für die Aufklärung.

Gruß Jörg D.

Trachauer Offline




Beiträge: 35

10.08.2010 13:42
#9 RE: neuer Hybrid antworten

Zitat von NG313
... die ausgeschriebenen Hybridbusse für die DVB von Mercedes kommen werden. (Laut Herrn Roch - Chefeinkäufer DVB - gibt es zur Zeit nix besseres am Markt als die Busse mit dem Stern. Vor allem in der Hybridtechnik)
Gruß



1. Seit wann ist dieser Herr Roch Einkäufer?
2. Bei den nächsten Hybrid soll mit Leipzig zusammen gekauft werden. Da haben die also ein Wörtchen mit zu reden. Und Herr Roch entscheidet ganz sicher nicht für die DVB. Noch keinen Hybrid von Mercedes getestet, aber die Taschen füllen.

NG313 Offline



Beiträge: 38

10.08.2010 17:14
#10 RE: neuer Hybrid antworten

Darf ich kurz bemerken, dass wir uns lieber mal wieder dem HESS zuwenden sollten!!!

Klaus Offline



Beiträge: 5

11.08.2010 12:06
#11 RE: neuer Hybrid antworten

Mal eine Frage: Was für ein Bus kommt von Hess? Wieder diese lighTram?
Hess scheint im Moment keinen anderen Bus mit Hybridantrieb anzubieten. Es ist also nur ein weiterer Test?!

> da die ausgeschriebenen Hybridbusse für die DVB von Mercedes kommen werden. (Laut Herrn Roch -
> Chefeinkäufer DVB - gibt es zur Zeit nix besseres am Markt als die Busse mit dem Stern. Vor
> allem in der Hybridtechnik)

Eine Ausschreibung lief doch noch gar nicht? Außerdem würde die DVB nicht ohne Test einen Hybridbus kaufen, auch nicht mit Stern.
Die Aussage von Herrn Roch war sicherlich auch nicht ganz so klar und unkommentiert. Bei den normalen Citaros bezieht sich das sicherlich auf Kosten und Zuverlässigkeit. Eine pauschale Aussage würde die DVB im Einkauf richtig Geld kosten...

Bei den Hybrid Bussen mag Mercedes gute Ideen gut umgesetzt haben. Ob das in der Praxis dann aber auch so funktioniert, muss sich zeigen. Bisher sind - meines Wissens nach - die Busse nur in Stuttgart und Hamburg im Linieneinsatz gefahren.

cottbuser Offline



Beiträge: 5

13.08.2010 06:52
#12 RE: neuer Hybrid antworten

Gestern fiel mir ein Exemplar des DVB-Info in die Hände (3/10), hier ist ein Bild des Hess abgebildet und auch eine Übersicht der technischen Daten.
Obendrein wird für 2011 eine weitere Beschaffung von 10 Hybridbussen angekündigt.

Online ist das Heft leider noch nicht verfügbar - also fleißig Ticket kaufen und Bahn fahren.

Hausgeist Offline



Beiträge: 217

13.08.2010 10:12
#13 RE: neuer Hybrid antworten

Desweiteren steht im Infoheft das der Bus nach der Testphase im Bestand der DVB bleibt.

http://www.tram-dresden.npage.de

Klaus Offline



Beiträge: 5

13.08.2010 20:38
#14 RE: neuer Hybrid antworten

Habe ihn heute auf dem Zelleschen Weg gesehen... DVB-Gelb, definitiv. Hatte zwar ein rotes Nummernschild, scheint aber wirklich hier zu bleiben.

Das Ding hat von hinten große Ähnlichkeit mit einem Wasserwerfer. Auch sind die versteckten Räder nicht so mein Geschmack. Vielleicht ändert sich meine Meinung noch, aber von außen ist der Bus wirklich sehr gewöhnungsbedürftig.

Achso, Klimaanlage scheint er auch zu haben.

 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen