Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 1.530 mal aufgerufen
 Bahn und Bus in Dresden
Der Radebeuler Offline



Beiträge: 42

22.01.2009 21:31
Strab.-Unfall mit mehreren Verletzten in Coswig antworten
Heut nachmittag kam es an der Überfahrt "Radebeuler Straße" in Coswig zu einem Unfall zwischen einer Stadtwärts fahrenden Linie 4 und einem Pkw.Die Strab entgleiste mit 2 Wagenteilen und kam an einem Oberleitungsmast zum stehen.Die Strecke ist noch immer gesperrt!Unfallzeit war gg. 15.00 Uhr.Im Mdr kam in der Sendung "Hier ab Vier" auch ein Beitrag dazu.Leidtragender war 2538!
Blauköpfchen Offline



Beiträge: 51

23.01.2009 03:57
#2 RE: Strab.-Unfall mit mehreren Verletzten in Coswig antworten

Alles halb so wild, der fährt bald wieder...

senator7 Offline



Beiträge: 3

23.01.2009 10:51
#3 RE: Strab.-Unfall mit mehreren Verletzten in Coswig antworten
FR Offline



Beiträge: 55

23.01.2009 13:25
#4 RE: Strab.-Unfall mit mehreren Verletzten in Coswig und die Medien wissen nicht was Sie schreiben antworten

...man sollte den Pressenleuten mal den Unterschied zw. Wagenteilen und einzelnen Wagen erklären und gab es nun Verletzte oder nicht.

Hier der Beitrag der SZ (Ausgabe Meissen) mit Bild

Autofahrer stößt in Coswig mit Straßenbahn zusammen

Ein Rettungshubschrauber flog den Schwerverletzten ins Krankenhaus. Zwei Wagen der Straßenbahn sprangen aus den Gleisen.

Bei einem schweren Verkehrsunfall mit der Straßenbahn auf der Radebeuler Straße in Coswig ist am frühen Donnerstagnachmittag ein 61-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Bei der Kollision sprangen zwei Wagen der Straßenbahn aus den Gleisen. Der Autofahrer, der die Schienen überqueren wollte, wurde mit seinem Wagen mehrere Meter mitgeschleift. Dabei wurde er eingeklemmt und musste durch Helfer der Feuerwehr befreit werden.

Mit einem Rettungshubschrauber wurde der Schwerverletzte kurz darauf ins Krankenhaus gebracht. Die Straße blieb nach dem Unfall bis zum Abend gesperrt. Der Autoverkehr wurde umgeleitet.

Am Auto entstand Totalschaden. Den Sachschaden an der Straßenbahn schätzte die Polizei auf rund 35000 Euro. Laut Polizeisprecher Jörg Weyand wurden auch zwei Fahrgäste in der Straßenbahn leicht verletzt. Die Ermittlungen zur Klärung der Unfallursache dauern noch an.

Angefügte Bilder:
gr_2054557_3.jpg  
Trachauer Offline




Beiträge: 35

26.01.2009 06:21
#5 RE: Strab.-Unfall mit mehreren Verletzten in Coswig und die Medien wissen nicht was Sie schreiben antworten

zur Bergung war ein 80Tonnen-Kran notwendig

Tatra-Fan Offline




Beiträge: 97

27.02.2009 14:12
#6 RE: Strab.-Unfall mit mehreren Verletzten in Coswig und die Medien wissen nicht was Sie schreiben antworten

Der Wagen fuhr bereits am 12.02. wieder auf der 1 (oder 2?)

Blauköpfchen Offline



Beiträge: 51

27.02.2009 22:43
#7 RE: Strab.-Unfall mit mehreren Verletzten in Coswig und die Medien wissen nicht was Sie schreiben antworten

War doch auch nicht wirklich schlimm

FR Offline



Beiträge: 55

05.03.2009 19:47
#8 RE: Strab.-Unfall mit mehreren Verletzten in Coswig und die Medien wissen nicht was Sie schreiben antworten

... wen es interessiert, das Fzg. "2538" war bereits am 23.02. wieder an einem Vorkommnis beteiligt.

http://www.stadtbahn-magazin.de/vid/Unfall230209.wmv

FR

 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen