Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 889 mal aufgerufen
 Bahn und Bus in Dresden
Kopfschüttel ( Gast )
Beiträge:

23.06.2008 17:45
Wieder Unfall antworten

Wieder ein Unfall mit einer Straßenbahn,diesmal auf der Bodenbacher Strasse,
wo eine Fahrerin einer Glocke wohl einer Radfahrer nicht gesehen hat!

Tatra-Fan Offline




Beiträge: 97

23.06.2008 20:16
#2 RE: Wieder Unfall antworten

Polizei Sachsen vermeldet folgendes:

In Antwort auf:
Zeit: 23.06.2008, 11.30 Uhr
Ort: Dresden-Seidnitz

Ein 86-jähriger Radfahrer erlitt heute Mittag bei einem Zusammenstoß mit einer Straßenbahn schwere Verletzungen.

Der 86-Jährige fuhr auf der Bodenbacher Straße stadtauswärts und wollte nach links in die Liebstädter Straße abbiegen. Dabei stieß er mit der neben ihm in gleicher Richtung fahrenden Straßenbahn der Linie 2 zusammen. Der Radfahrer wurde mit Kopfverletzungen in ein Dresdner Krankenhaus gebracht. Die Fahrerin (52) der Straßenbahn wurde leicht verletzt, die Insassen der Bahn blieben unverletzt.

FR Offline



Beiträge: 55

24.06.2008 10:05
#3 RE: Wieder Unfall antworten
Hallo Kopfschüttler,

...sei vorsichtig mit solchen Äußerungen.
Wers nicht Live gesehen hat, hat auch kein Recht vorschnell zu urteilen.

FR
Kopfschüttel ( Gast )
Beiträge:

24.06.2008 17:52
#4 RE: Wieder Unfall antworten

Na klar-wenn DU das sagst mach ich das natürlich!!!

Gast Offline



Beiträge: 128

24.06.2008 23:10
#5 RE: Wieder Unfall antworten

Sei doch einfachmal so nett und schau in den Polizeibericht. Dort steht geschrieben das der Fahrradfahrer links abbiegen wollte. Ein klares Indiz dafür das die Schuld nicht bei der Straßenbahnfahrerin liegt.

Der Radebeuler ( Gast )
Beiträge:

25.06.2008 00:06
#6 RE: Wieder Unfall antworten

Hallo.Schon mal was von "Nichtbeachten der rückwärtigen Verkehrslage"gehört?Als Linksabbieger ist der Radfahrer in der Pflicht nach hinten zu schauen,vorallem wenn neben ihm Gleise in gleicher Richtung führen.Es ist daher Unnötig gleich auf unserem Personal herum zu Trampeln!!!!Oder ziehst du auf der Autobahn einfach von Rechts nach Links(Schulterblick)?Und schau dir bitte das Alter des Radfahrers an,er wer mal besser mit uns gefahren.Wie dem auch sei,finde ich es unverschämt von vornherein bei unserer Kollegin den Fehler zu suchen.Uns bleibt nun mal nix anderes als eine Gefahrenbremsung zu machen,wenn 2m vor einem jemand versucht abzubiegen,Ausweichen iss nich.Zum Bremsweg will ich mich hier gar nicht erst äußern,es ist jedoch wesentlich mehr wie beim Auto.

Tatra-Fan Offline




Beiträge: 97

25.06.2008 06:21
#7 RE: Wieder Unfall antworten

Bremsweg Solo-T4DM (Leipzig): aus 60Km/h ca. 50 Meter
Beim NGT hab ich es noch nicht ausprobiert ;)

FR Offline



Beiträge: 55

25.06.2008 07:52
#8 RE: Wieder Unfall antworten

Hi Radebeuler,

danke für deinen Beitrag. Bei dem Kopfschüttler handelt es sich offenbar wieder um einen der Stimmung machen will. Nicht umsonst schreibt er anonym. Einen von nichts Ahnung habenden kann man nichts von Bremsweg und dergleichen erzählen, das ist für diese Leute irrelevant. Da ist lediglich Frust auf Bahn und Bus dahinter sonst nichts. Vielleicht musste diese Person gar einen durch die Umleitungen erzeugten längeren Fussweg in Kauf nehmen!

Mir persöhnlich ist es immer am liebsten ich steh mit in der Störung, da sehen die Leute gleich warum es nicht weiter geht.

FR

Tatra-Fan Offline




Beiträge: 97

25.06.2008 14:47
#9 RE: Wieder Unfall antworten

Oder vielleicht ein frustrierter Autofahrer, der selber die Straßenbahn MISSACHTET hat und so sein Auto zu schrott gefahren hat... wer weiß...

dvbngt12dd Offline




Beiträge: 54

25.06.2008 15:57
#10 RE: Wieder Unfall antworten

egal wie es sein mag ... solche Bemerkungen/Spekulationen sind auch nicht sonderlich hilfreich um wieder auf eine sachliche Ebene zu kommen.

Blaukoepfchen ( Gast )
Beiträge:

26.06.2008 19:50
#11 RE: Wieder Unfall antworten

Zitat von Kopfschüttel
Wieder ein Unfall mit einer Straßenbahn,diesmal auf der Bodenbacher Strasse,
wo eine Fahrerin einer Glocke wohl einer Radfahrer nicht gesehen hat!

Wieder ein Unfall??? Kannste hier jeden Tag reinschreiben. Passiert auch jeden Tag. Ist auch ganz normal.
Nur ob du wirklich weißt wer hier wen nicht gesehen hat, das bezweifle ich. Aber ich empfehle dir auf jeden Fall die Deutsche Straßenverkehrsordnung! Im §9 steht da was zum links abbiegen. So deutet es wohl eher darauf hin, daß der Radfahrer was übersehen hat.

Der Radebeuler Offline



Beiträge: 42

26.06.2008 20:22
#12 RE: Wieder Unfall antworten

Hallo Blaukoepfchen.Da hast du recht,meine Rede.Im OWI-Katalog steht das unter "Nichbeachten der Rückwärtigen Vekehrslage"und kostet 35 Euro,Verwarnungsgeld.Gruß Der Radebeuler.

Hybrid-Bus »»
 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen